Einleitung

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Obstgenossen und Obstgenossinnen,
lange vor ihrem Erscheinen, schon mehrfach von der pseudonationalen Splittergruppe NPD jämmerlich persifliert, ist sie endlich verfügbar: Die einzig wahre Schulhofkompaktscheibe (neudeutsch: Schulhof-CD) der einzig wahren, nationalen Kraft Deutschlands:
Der Front Deutscher Äpfel (FDÄ)


Die Schulhof-CD der Front deutscher Äpfel

Willkommen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Wir, die Front Deutscher Äpfel, stellen Ihnen hier die einzig wahre, nationale Schulhof-CD vor.
Zuerst sehen Sie hier einen von der Reichspropagandaabteilung erstellten Film, der Sie uns komplett unterwürfig und gefügig machen wird, woraufhin Sie die weiter unten stehenden Informationen wohlwollend aufnehmen werden:

 

Schaut euch auch unseren Clip unter Film an

 

Werde ein Fan

 

Hinterlasst uns eure Grüße oder Meinung in unserem Gästebuch

 

Kurzinformation über das Projekt

Scheibe

Rechtsextreme Parteien und Organisationen verteilen immer mal wieder auf Schulhöfen CDs mit Liedgut aus der rechten Szene. Diese so genannten Schulhof-CDs, die auch im NPD-Bundestagswahlkampf eingesetzt werden, spielen für die Rechten eine Schlüsselrolle, da es durch sie möglich ist Jugendliche für die rechtsextreme Szene zu interessieren und wohlmöglich sogar in diese hineinzuziehen. Dabei wird teilweise sogar versucht die Tonträger an kleine Kinder zu verteilen, um möglichst früh auf sie Einfluss zu nehmen.

Die politische Satiregruppe "Front deutscher Äpfel" (FDÄ), die normalerweise hauptsächlich auf Demonstrationen in Erscheinung tritt, erstellt nun auch eben so eine Schulhof-CD, die sich gegen diese spezielle Art der rechten Propaganda richtet. Verteilt werden soll sie, in Absprache mit dem jeweiligen Direktorat/Vertrauenslehrern, auf Schulhöfen, in Jugendzentren oder an vergleichbaren Orten (z. B. auf einem Jugendpolitikfestival o.Ä).

Dabei sollen Jugendliche, die sich demokratisch und gewaltfrei gegen Rechts engagieren, in ihrer Haltung bestätigt und Jugendliche, die sich bisher über dieses Thema keine Gedanken gemacht haben, sensibilisiert werden. Pünktlich zum neuen Schuljahr soll die CD dann erscheinen und in Jugendzentren und Schulen in ganz Deutschland kostenlos verteilt werden.

Die Stücke auf der CD stammen von Musikgruppen, die der kostenlosen Verwendung ihrer Lieder zugestimmt haben.
Einen genaueren Einblick in die Titelliste und Informationen zu den Interpreten gibt es unter "Die Musik".
Die Liedtexte und die einzig wahre FDÄ-Fotogeschichte gibt es unter "Beiwerk", ebenso Bilder der CD, unseren Propagandafilm und Artikel über die Scheibe.

Finanziert wird das Projekt ausschließlich durch Spenden, da die FDÄ ausschließlich aus Freiwilligen besteht und keine Einnahmen hat, also auch keine finanziellen Mittel besitzt.
Spenden werden auch zurzeit noch gesucht und Stiftungen angeschrieben. Sollten Sie sich angesprochen fühlen und spenden wollen, so melden Sie sich bitte unter der unter "Kontakt" angegebenen Adresse Kontodaten finden Sie unter "Finanzen" und helfen Sie uns so bei der Realisierung dieses Projektes.

Details zur Finanzierung können unter "Finanzen" eingesehen werden, Spender und Unterstützer werden unter "Förderer" aufgelistet.

Aktualisiert am 29.09.2010